Gleichberechtigung in der Filmbranche - Fifty-Fifty, mit Talent ohne Job

Das deutsch-französische Jugendwerk - offizieller Partner der Biennale - und die Perspektive Deutsches Kino luden zu einer Diskussion über die Gleichberechtigung der Geschlechter im deutschen und französischen Filmbetrieb ein. Denn: Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Magere 11 Sendeminuten im deutschen Primetime-Programm der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender stammen von Regiseurinnen. Im Kinobereich sind es nur wenig mehr, nämlich 22 %.